Logo der Universität Wien

Interdisziplinäre Ringvorlesung "Eine von fünf: Schrittweise - Wege aus der Gewalt"

Im Wintersemester 2017/18 wird die Ringvorlesung bereits zum achten Mal von ao.Univ.-Prof.in Dr.in Andrea Berzlanovich, vom Zentrum für Gerichtsmedizin der Medizinischen Universität Wien, gemeinsam mit dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) im Zeitraum der internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ vom 23.11. bis 14.12.2017 geleitet.

„Eine von fünf: Schrittweise – Wege aus der Gewalt“ bietet einen Einblick in die Hintergründe, Ursachen und Folgen des komplexen Themas „Gewalt an Frauen“.

„Eine von fünf“ ist nicht nur Titel, sondern gleichfalls Inhalt der Lehrveranstaltung: Jede fünfte in Österreich lebende Frau ist körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt (Erhebung der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte zu geschlechtsspezifischer Gewalt gegen Frauen, 2014).

ExpertInnen geben an insgesamt 7 Vorlesungstagen ihr Wissen über konkrete Unterstützungsmöglichkeiten für einen verbesserten Schutz vor Gewalt weiter. Die Schritte einer betroffenen Frau auf ihrem Weg aus der Gewalt werden dabei näher beleuchtet.

Die Sensibilisierung gegenüber Gewalt an Frauen sowie das Aufzeigen von Optionen der Intervention, des Erkennens und des konkreten Handelns bei gewalttätigen Übergriffen, auch im Sinne der Prävention, sind für zahlreiche Tätigkeitsbereiche grundlegend, damit Betroffenen wirksam Hilfe geboten werden kann.


Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier und Initiates file downloadhier.

 

Der Verein AÖF, das Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien und die Volksanwaltschaft laden außerdem zur Initiates file downloadAuftaktveranstaltung am 23. November 2017 in den Festsaal der Volksanwaltschaft ein.

 

 

SSC Psychologie

T: +43-1-4277-47901
F: +43-1-4277-9479
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 10.06.2010 - 11:05