Logo der Universität Wien

Lehrgang „Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppen leiten“

 

Liebe Studierende,

 

wir möchten Sie darüber informieren, dass die Kinderfreunde Bundesorganisation in Kooperation mit dem Interkulturellen Zentrum Wien einen vom Familienministerium zertifizierten Lehrgang zum Thema „Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppen leiten“ anbietet.

 

Der Lehrgang richtet sich insbesondere (aber nicht nur) an Personen mit Migrationsgeschichte, die mit Kindern und Elterngruppen arbeiten wollen.

Es sind keine pädagogischen Vorkenntnisse erforderlich.

Ausreichende Deutschkenntnisse (B1-B2) sind Bedingung.

Der Teilnahmebeitrag ist in Raten bezahlbar bzw. förderbar (Ermäßigung bei Begründung).

Der Lehrgang startet im Februar und ist wöchentlich immer Dienstag von 9-14:00 Uhr.

 

Inhalt des Lehrgangs (169 Stunden):

  • Neuere Ansätze in der Arbeit mit Kinder und Eltern (mit Migrationshintergrund)
  • Entwicklungspsychologie
  • Methoden und Organisation von Elternbildung
  • Kommunikation einzeln und in Gruppen
  • Selbsterfahrung
  • Gesundheits- und Medienerziehung
  • Praxis, Kennenlernen und Informationen über Hilfs- und Beratungsstellen, etc.

          

Einige der Absolvent/innen erhalten die Möglichkeit bezahlt bei den Kinderfreunden Interkulturelle Eltern-Kind-Gruppen zu leiten.

Anmeldung bis 07. Jänner 2017 mit Lebenslauf und Motivationsschreiben

Weiter Informationen finden Sie Initiates file downloadhier.

SSC Psychologie

T: +43-1-4277-47901
F: +43-1-4277-9479
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 10.06.2010 - 11:05