Masterstudium NEU (Version 2017)

Das neue Curriculum gilt für alle Studierenden, die ab Wintersemester 2017/2018 das Studium beginnen.

Studierende, die zum „alten“ Masterstudium (Version 2013) zugelassen sind, können bis 30.11.2019 das Studium nach diesem Curriculum abschließen.

Nach dem Auslaufen des alten Curriculums werden die Studierenden dem neuen Curriculum unterstellt.

Der freiwillige Umstieg in das neue Curriculum ist ab 01.10.2017 jederzeit möglich.

Aufbau des Studiums

Pflichtmodulgruppe A (Gemeinsamer Kern)

  • A1 Methoden, Differentielle Psychologie und Diagnostik (14 ECTS)
  • A2 Praktikum (10 ECTS)
  • A3 Aufbauende Theoretische Grundlagen (16 ECTS)
    • Für dieses Modul sind 4 Lehrveranstaltungen vom Typ VU (Vorlesung mit Übung) zu je 4 ECTS zu absolvieren.
  • A4 Freie Fächer (10 ECTS)
    • Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der Universität Wien sowie anderer in- und ausländischen postsekundären Bildungseinrichtungen. Im Rahmen der Freien Fächer kann maximal eine VU aus dem Angebot des Moduls A3 absolviert werden.

Pflichtmodulgruppe B (Schwerpunkt)

  • Vertiefung (12 ECTS)
    • 3 Vertiefungsseminare zu je 4 ECTS
  • Anwendung und spezielle Themenfelder (8 ECTS)
    • 2 Anwendungsseminare zu je 4 ECTS
  • Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens
    • Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens 1 (8 ECTS)
    • Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens 2 (8 ECTS)

Informationen über die vier Schwerpunkte des Mastercurriculums finden Sie hier.

Pflichtmodul C Masterarbeitsseminare

  • 2 Masterarbeitsseminare zu je 2 ECTS

Masterarbeit

  • Masterarbeit (26 ECTS)

Hier finden Sie Informationen zur Masterarbeit.

Masterprüfung

  • Masterprüfung (4 ECTS)

Hier finden Sie Informationen über den Ablauf der Masterprüfung.