Voraussetzungen und Bewerbung

Voraussetzungen

  • Bachelorstudierende müssen zum Zeitpunkt des Antritts des Aufenthaltes mindestens im 3. Semester des Bachelorstudiums Psychologie sein. Die STEOP muss zum Zeitpunkt der Bewerbung absolviert sein.
  • Bewerbung für Erasmus-Plätze auf Master-Level: Sie können sich für diese Plätze bewerben, auch wenn Sie derzeit im Bachelorstudium Psychologie studieren, zum Zeitpunkt des Auslandsaufenthalts aber voraussichtlich im Masterstudium sind.
  • Sprachkenntnisse: Wenn Sie sich nicht für eine deutschsprachige Universität bewerben, müssen Sie einen Sprachnachweis vorlegen.
    • Sprache und Niveau finden Sie in Mobility Online beim jeweiligen Platz in den Informationen zum Agreement  (Informationssymbol links, unter "Heimathochschule").
    • Sind zwei Sprachen angeführt, muss nur eine der beiden Sprachen nachgewiesen werden. Überprüfen Sie aber selbstständig, ob Ihre Gastuniversität genügend Lehrveranstaltungen in der jeweiligen Sprache anbietet.
    • Informationen zu den für die Bewerbung akzeptierten Sprachnachweisen finden Sie auf der Website des International Office.

 

ACHTUNG: Das bei dem Platz angegebene Sprachniveau stellt das Minimum dar, um sich für diesen Platz an der Universität Wien bewerben zu können. Informieren Sie sich bitte unbedingt bei den jeweiligen Partneruniversitäten, ob sie ein höheres Niveau bzw. ein bestimmtes Sprachzertifikat (z. B. TOEFL, IELTS) verlangen.

Information für Masterstudierende

Es ist ab dem Studienjahr 2021/22 nicht mehr möglich, die Masterarbeit im Rahmen eines Erasmus+ Studienaufenthaltes zu verfassen.

Master-, Diplom- oder PhD-Arbeiten können über ein Erasmus+ Praktikum oder ein Kurzfristiges Wissenschaftliches Auslandsstipendium gefördert werden.

Bewerbung

Hauptvergabe

Bewerbungen für einen Aufenthalt im Wintersemester und/oder Sommersemester des folgenden Studienjahres.

Mitte Jänner - 05. März

Restplatzvergabe

Bewerbungen für einen Aufenthalt im Sommersemester des folgenden Studienjahres.

15. September - 05. Oktober

Bewerbungsunterlagen

  • Sammelzeugnis
  • Motivationsschreiben (auf Deutsch)
    • Schildern Sie Ihre fachlichen Beweggründe für die Auswahl Ihrer Präferenz(en), und welchen Gewinn Sie sich von dem Auslandssemester erhoffen. Verfassen Sie bitte nur ein Motivationsschreiben, in dem Sie auf Ihre erste sowie - falls diese überhaupt vorhanden sind - auch auf die zweite und dritte Präferenz eingehen.
  • Sprachnachweis
  • Identitätsnachweis (Reisepass oder Personalausweis)
  • Geplante Kursliste: Eine vorläufige Liste der Lehrveranstaltungen, die Sie an der Partneruniversität absolvieren möchten. Laden Sie bitte das Formular herunter, um es am PC ausfüllen zu können.

 

Auswahlkriterien

  • Formale Voraussetzungen sind erfüllt
  • Studienfortschritt
  • Sinnvolles Studienvorhaben (vorgeschlagene Anerkennungen im Dokument "Geplante Kursliste")
  • Notendurchschnitt

Sie können in Ihrer Bewerbung bis zu drei Präferenzen angeben.

Hinweise zur Kurswahl

Bachelorstudium

  • Lehrveranstaltungen, die kein Äquivalent im Bachelorcurriculum haben, sowie auch Lehrveranstaltungen aus anderen Instituten bzw. Fakultäten können als Alternative Erweiterung (max. 15 ECTS) anerkannt werden.
  • Folgende Lehrveranstaltungen bauen inhaltlich aufeinander auf und sind daher beide (entweder vor oder nach dem Auslandsaufenthalt) in Wien und in zwei direkt aufeinanderfolgenden Semestern zu absolvieren:
    • SE Fachliteraturseminar
    • SE Bachelorarbeit

 

Masterstudium

  • Lehrveranstaltungen, die kein Äquivalent im Mastercurriculum haben, sowie auch Lehrveranstaltungen aus anderen Instituten bzw. Fakultäten können als Freie Fächer (max. 10 ECTS) anerkannt werden.
  • Lehrveranstaltungen mit vertiefendem Charakter können oft als Vertiefungsseminar oder Anwendungsseminar anerkannt werden, sofern die Inhalte sich Ihrem Masterschwerpunkt zuordnen lassen, auch wenn keine exakte Übereinstimmung mit unseren Vertiefungs- und Anwendungsseminaren besteht.
  • Folgende Lehrveranstaltungen bauen inhaltlich aufeinander auf und sind daher beide (entweder vor oder nach dem Auslandsaufenthalt) in Wien und in zwei direkt aufeinanderfolgenden Semestern zu absolvieren:
    • SE Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens 1
    • SE Theorie und Empirie wissenschaftlichen Arbeitens 2 

Nominierung

Das International Office informiert Sie per E-Mail über das Ergebnis des Bewerbungsverfahrens und - falls Sie für einen Erasmus+ Platz nominiert wurden - über die weiteren Schritte.