Logo der Universität Wien

Pflichtmodul Praktikum



INFORMATIONEN

zum 6-Wochen-Pflichtpraktikum des Masterstudiums Psychologie

 

I. AKTUELLES

 

Sprechstundenzeiten

Mittwoch 16.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag 9.30 bis 10.30 Uhr

 

Die aktuellsten Stellenangebote (für nähere Auskunft siehe Aushang im Schaukasten):

  • Kinderpsychologische Diagnostik und Behandlung, Kinder- und Jugendpsychologische Praxis, Wien (ausgehängt am 16.11.2017)
  • Klinische- und Gesundheitspsychologie, a.o. Univ.-Prof. Dr. Germain Weber, Fakultät für Psychologie, Universität Wien (ausgehängt am 15.11.2017)
  • wissenschaftliche Mitarbeit, Departement für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit der Donau-Universität Krems (ausgehängt am 08.11.2017)

 

 

II. KONTAKT

 

Unser SPRECHSTUNDENZIMMER befindet sich im:

Psychologicum, Liebiggasse 5, A-1010 Wien, rechte Stiege, Hocherdgeschoß,  neben dem StudienServiceCenter, Zimmer: HE.66

Praktikum.Psychologie@univie.ac.at

Die Leiterin des 6-Wochen-Praktikums ist Ass.-Prof. Dr. Pia Deimann und die Administration betreut die Studienassistentin Julie Liznar.

 

III. GUIDELINES

Informationen für neue Stellen, die ein 6-Wochen-Pflichtpraktikum anbieten möchten, sind in den Guidelines zu finden. Sie finden dort die Vorgaben und Berechtigungen eine/n Praktikantin/en aufzunehmen sowie Ihre "Rechte und Pflichten".

Studierende finden in den Guidelines Ihre "Rechte und Pflichten" für ein 6-Wochen-Pflichtpraktikum (mehr Informationen).

 

IV. TERMINE UND SPRECHSTUNDENZEITEN FÜR DAS 6-WOCHEN-PFLICHTPRAKTIKUM

 

Sprechstundenzeiten während der Vorlesungzeit:

Mittwoch: 16.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag: 09.30 bis 10.30 Uhr

Zur Sprechstunde ist KEINE ANMELDUNG erforderlich.

IN DER VORLESUNGSFREIEN ZEIT FINDEN KEINE SPRECHSTUNDEN STATT. BITTE BEACHTEN SIE ETWAIGE ANKÜNDIGUNGEN AUF DIESER HOMEPAGE.

 

Vorlesungstermine WS 2017/18

04.10.2017

15.11.2017

13.12.2017

24.01.2018

 

Zeit: 15:15 bis 16:15 Uhr (Beginn pünktlich!)
Ort:  HS G (Liebiggasse 5, 2. Stock)

 

Zur Vorlesung ist KEINE ANMELDUNG erforderlich!

Im Anschluss an die Vorlesung können Sie sich für ihr 6-Wochen-Pflichtpraktikum in der Sprechstunde anmelden.

Bitte beachten Sie, dass Sie vor Beginn Ihres 6-Wochen-Praktikums einen dieser Vorlesungstermine besuchen müssen. Sie erhalten dort auch eine Teilnahmebestätigung ("Bestätigung über den Besuch der VO "Planung und Durchführung des Pflichtpraktikums"), die bei der Anmeldung Ihres Praktikums vorzulegen ist.

 

Stichtage für Praktikumsberichtabgabe = Abgabetermin für den Praktikumsbericht, Stichtag für die Benotung:

Prüfungstermine WS 2017/18

04.10.2017

15.11.2017

13.12.2017

24.01.2018

Diese Termine gelten als Stichtage für die Benotung; der Bericht kann in jeder Praktikumssprechstunde abgegeben oder jederzeit hochgeladen werden und wird zu dem jeweils nächsten Prüfungstermin benotet.

 

 

 

V. ABLAUF

1. Besuch der Vorlesung

Der/die PraktikantIn hat die Vorlesung „Planung und Durchführung des Pflichtpraktikums" einmalig an einem der ca. 4x/Semester angebotenen Termine vor Antritt des Praktikums zu besuchen.                                     

Themen: 

- Informationen über Praktikumsstellen

- Art und Weise der Bewerbung

- zeitliches, inhaltliches und organisatorisches Ausmaß des Praktikums

- Abfassung des Praktikumberichtes                                                                   

In der Vorlesung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung ("Bestätigung über den Besuch der VO "Planung und Durchführung des Pflichtpraktikums"), die bei der Anmeldung Ihres 6-Wochen-Pflichtpraktikums in der Sprechstunde vorzulegen ist.

 

2. Suche einer Praktikumsstelle

- über unsere offizielle Liste Online (oder in der Sprechstunde einzusehen)

- aktuellste Stellenausschreibungen im Schaukasten (Liebiggasse 5, Parterre, rechte Stiege, hinter dem Lift)

oder

- selbstständig

Selbstständig organisierte Praktikumsstellen, die nicht auf der offiziellen Liste Online eingetragen sind, müssen ausnahmslos vor Beginn des Praktikums bei uns zur Begutachtung und Anerkennung vorgelegt werden. Eine rückwirkende Anerkennung ist nicht möglich. Die Praktikumsstellen müssen hierfür den Anmeldefragebogen ("Antrag für die Anmeldung einer Prakikumsstelle") ausfüllen. Dieser Fragebogen ist Online, auch auf Englisch zu downloaden oder in der Sprechstunde abzuholen.

Nach der erfolgreichen Anerkennung folgt das Anmeldeprozedere wie bei einer Praktikumsstelle von der offiziellen Liste.

 

3. Kontaktaufnahme mit der ausgewählten Praktikumsstelle

Nach er erfolgreichen Bewerbung findet die Festlegung von Beginn und Aufgabengebieten mit dem/der betreuenden PsychologIn an der Praktikumsstelle statt.

 

4. Anmeldung

Das gewünschte Praktikum ist vor Beginn des Praktikums in den Sprechstunden (MI 16.00 bis 17.00, DO 9.30 bis 10.30) anzumelden. Nicht angemeldete Praktika werden ausnahmslos NICHT anerkannt. Alle nötigen Formulare befinden sich im Downloadbereich.

4.1 Uni-Externe Praktika

Hierfür füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus. Dies erhalten Sie Online oder in der Sprechstunde.

Außerdem sind eine Studienbestätigung des Mastercurriculums und die Bestätigung über den Besuch der Vorlesung (Original) mitzubringen.

4.2 Uni-Interne Praktika

Für Uni-Interne (Praktika an der Universität Wien) gelten besondere Anmeldebestimmungen.

Uni-Interne Praktika müssen ausnahmslos mind. 14 Tage vor Praktikumsbeginn bei uns in der Sprechstunde angemeldet werden.

Studierende, die NICHT EU-BürgerInnen sind, müssen sich mind. 4 Wochen vor Praktikumsbeginn anmelden, da sie zusätzlich eine Anzeigebestätigung des AMS benötigen (diese wird durch die Personaladministration beantragt).

Für die Anmeldung eines Uni-Internen Praktikums füllen Sie bitte den Aufnahmebogen PA/PV, auf dem Sie bitte unbedingt Ihre unet-Adresse angeben müssen, aus. Diesen finden Sie hier: https://intra.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/personalwesen/Formulare/Personalaufnahme/Aufnahmebogen_Praktikanten_Volont%C3%A4re_PA_-_PV.pdf.

Außerdem sind eine Studienbestätigung des Mastercurriculums und die Bestätigung des Besuchs der Vorlesung (Original) mitzubringen.

Studierende, die NICHT EU-BürgerInnen sind, müssen zusätzlich folgende Unterlagen in die Sprechstunde mitnehmen:

  • die Kopie Ihres Aufenthaltstitels (Vorder- und Rückseite)
  • die Kopie Ihres Reisepasses
  • die Kopie Ihres Meldezettels und
  • die Kopie Ihrer Inskriptionsbestätigung.

Uni-Interne Praktika sind nur möglich, wenn sie entweder:

  • 6 Wochen zu je 40 Wochenstunden
  • 12 Wochen zu je 20 Wochenstunden oder
  • 24 Wochen zu je 10 Wochenstunden umfassen.

4.3 Praktikumserfordernis

Das Praktikumserfordernis wird nach erfolgreicher Anmeldung des Praktikums in der Sprechstunde ausgehändigt, wenn der/die PraktikantIn eine Zusage durch eine Praktikumsstelle hat (diese Zusage kann mündlich erfolgen, ein schriftlicher Nachweis ist nicht notwendig!).

Der/Die PraktikantIn hat nur einmal die Möglichkeit ein Praktikumserfordernis ausgehändigt zu bekommen, da der Studienplan nur ein einziges Praktikum vorsieht. Alle weiteren Praktika sind PRIVATSACHE.

Der/Die PraktikantIn soll das Praktikumserfordernis bei der Stelle abgeben.

 

5. Praktikum

Der/Die PraktikantIn hat sich den Regeln des Praktikumsanbieters anzupassen
(z. B. Einhaltung von Praktikumszeiten, Wahrung der Verschwiegenheitspflicht, Ausführung und Einhaltung der Anordnungen), aber auch von Seiten der Stelle gibt es Ihnen gegenüber "Rechte und Pflichten".

Vergessen Sie nicht, dass von Ihrer Seite aus auch eine "Holschuld" gegenüber der Praktikumsstelle besteht. D. h. für Sie "habe ich mich auch aktiv um Information, Anleitung, Feedback und Supervision bemüht?"

Sollten Sie sich aktiv um Anleitung, Supervision, Feedback und Arbeitsaufträge bemüht haben und bleibt dies von der Stelle unberücksichtigt oder sollten andere Probleme während Ihrer Praktikumszeit auftreten, so bitten wir Sie uns rechtzeitig davon in Kenntnis zu setzen, damit wir Sie unterstützen können.

Näheres finden Sie in den Guidelines.

 

6. Praktikumsbericht

6.1 Verfassen des Praktikumsberichts

Der/Die PraktikantIn hat über das Praktikum einen Bericht abzufassen und diesen mit einer Bestätigung des Praktikumsanbieters in einer der Sprechstunden abzugeben oder über "Moodle" hochzuladen.

Der Praktikumsbericht sollte mind. 22.000 Zeichen (ohne Leerzeichen) umfassen.

Dabei sollen die Punkte

  • Darstellung der Praktikumsstelle,
  • Tätigkeit der PsychologInnen,
  • Aufgabe des/der Studierenden im Rahmen des Praktikums,
  • Ein oder mehrere Fallbeispiele oder Projektbeschreibungen - wichtig: KlientInnennamen müssen anonymisiert sein!
  • und eine ausführliche Reflexion über die Praktikumszeit, die betreuenden Personen und die Stelle behandelt werden.

Im Praktikumsbericht soll die Beschreibung der eigenständigen Arbeit und die Reflexion der Erfahrungen während des Praktikums eine zentrale Rolle spielen!

Der Praktikumsbericht muss spätestens INNERHALB von drei Semestern nach Beendigung des Praktikums abgegeben werden, wobei das Semester, in dem das Praktikum absolviert wurde, dazu zählt. D.h. Wenn ein Praktikum im Sommer absolviert wird also z.B. August/September, so zählt dies bereits als ein Semester, da es offiziell im Sommersemester absolviert wird. Die letzte Möglichkeit ist somit der letzte Termin des folgenden Sommersemesters und NICHT das übernächste Wintersemester.

Nähere Infos zum Praktikumsbericht finden Sie HIER.

Zusätzlich finden Sie noch einen EVALUATIONSLEITFADEN.

 

6.2 Abgabe des Praktikumsberichts + Praktikumsbeurteilung/-zeugnis

Der Bericht ist mit einer Kopie der Bestätigung über die Ableistung des Praktikums durch den/die betreuende(n) PsychologIn der Praktikumsstelle in der Sprechstunde (MI 16.00 bis 17.00, DO 9.30 bis 10.30) abzugeben oder über "Moodle" hochzuladen. BITTE NICHT DOPPELT EINREICHEN! Die Bestätigung des/der betreuenden PsychologIn muss zeitlichen Umfang, durchgeführte Tätigkeiten und eine verbale, also ausformulierte Beurteilung der Leistung des/der Studierenden enthalten. Diese Beurteilung sollte den allgemeinen Kriterien und Richtlinien für die Beurteilung von Arbeitsleistungen (Arbeitszeugnis) entsprechen. Näheres finden Sie in den Guidelines.

Für StudentInnen, die ihr Praktikum an einer Stelle absolvieren, die nicht auf der Liste der Homepage eingetragen ist: Bitte schreiben Sie oben auf das Deckblatt Ihres Berichtes "neue Stelle".

 

 
Vorgangsweise beim Hochladen Ihres Praktikumsberichts: Gehen Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis zur Lehrveranstaltung „200204 PPR Projektpraktikum (u:find). Für den Abgabetermin am 4.10.2017 suchen Sie bitte im Sommersemester 2017 (u:find).
Bitte klicken Sie rechts auf den Button „Moodle“ und loggen sich mit Ihrer Matrikelnummer ein.
Unter „Themen dieses Kurses“ (mittlere Spalte) klicken Sie bitte auf „Abgabe des Praktikumsberichts“ und laden Ihren Praktikumsbericht und Ihre Praktikumsbestätigung (= Arbeitszeugnis) hoch.
Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Hochladen „Änderungen speichern“ anklicken.

 

 

 

VI. VERSICHERUNG

Wie von der Personalabteilung bestätigt, entfällt mit Rückwirkung per 31.8.2005 die Vollversicherungspflicht für unsere PfichtpraktikantInnen durch die 65. ASVG-Novelle.

"1. Ausnahme der Ferialpraktikanten von der Vollversicherung nach ASVG: Nach der derzeitigen Rechtslage sind Schüler und Studierende, die eine im Rahmen des Lehrplanes bzw. der Studienordnung vorgeschriebene praktische Tätigkeit ausüben, nach § 4 Abs 1 Z 11 ASVG vollversichert. § 4 Abs 1 Z 11 ASVG soll mit Ablauf des 31. 8. 2005 aufgehoben werden, insbesondere im Hinblick darauf, dass für Praktikanten, die kein Entgelt beziehen, eine fiktive Beitragsgrundlage zur Anwendung gelangte und diese Beitragspflicht die Offerierung von Praktika erschwerte."

Der § 4 Abs 1 Z11 ASVG wurde mit BGBL Nr 132 aus 2005, erschienen am 18. 11. 2005 rückwirkend mit Ablauf des 31. 8. 2005 aufgehoben.

Durch das Zahlen Ihres ÖH-Beitrages sind Sie über die ÖH bei Unfällen und
Schäden, die im Zuge von Veranstaltungen mit direktem Bezug zum Studium
,
wie z.B. Praktika, versichert. Sollten Sie eine Bestätigung über eine
gültige Unfall- oder Haftpflichtversicherung benötigen, kann Ihnen die ÖH
eine derartige Bestätigung ausstellen. Genauere Informationen dazu finden
Sie auf:
http://www.oeh.ac.at/oeh#/studierenleben/studieren/oeh-versicherung/#bestaetigung

VII. CHECKLISTE

Wenn Sie Ihr Praktikum an einer der auf der Liste stehenden Stelle (ausgenommen Stellen an der Universität Wien – siehe letzter Punkt unten) absolvieren:

       1. Sie müssen im Mastercurriculum sein.

2.    2. Besuch der einmaligen Vorlesung „Planung und Durchführung des Pflichtpraktikums

3.    3. Anmeldung in der Sprechstunde: Mitzunehmen sind:

-         - Teilnahmebestätigung über den Besuch der Vorlesung (Original)

-         - Studienbestätigung des Mastercurriculums   

-         - Anmeldeformular für Uni-externe Praktika


Wenn Sie Ihr Praktikum an einer der auf der Liste NICHT stehenden Stelle absolvieren:

1.    1. Sie müssen im Mastercurriculum sein.

2.    2. Besuch der einmaligen Vorlesung „Planung und Durchführung des Pflichtpraktikums

3.    3. Anmeldung in der Sprechstunde: Mitzunehmen sind:

-         - Teilnahmebestätigung über den Besuch der Vorlesung (Original)

-         - Studienbestätigung des Mastercurriculums  

-         - Ein von der Stelle ausgefüllter Anmeldefragebogen

-         - Anmeldeformular

      Wenn Sie Ihr Praktikum an der Universität Wien absolvieren:

1.    1. Sie müssen im Mastercurriculum sein.

2.    2. Besuch der einmaligen Vorlesung „Planung und Durchführung des Pflichtpraktikums

3.    3. Anmeldung in der Sprechstunde MIND. 14 TAGE VOR ANTRITT. Es sind NUR Praktika möglich, die entweder 6 Wochen zu je 40 Wochenstunden/12 Wochen zu je 20 Wochenstunden oder 24 Wochen zu je 10 Wochenstunden umfassen. Wenn Sie NICHT EU-BürgerInnen sind: Anmeldung in der Sprechstunde MIND. 4 WOCHEN VOR ANTRITT, da sie zusätzlich eine Anzeigebestätigung des AMS benötigen (diese wird durch die Personaladministration beantragt).

       Mitzunehmen sind:

-       - Teilnahmebestätigung über den Besuch der Vorlesung (Original)

-       Studienbestätigung des Mastercurriculums                                            

         - Aufnahmebogen PA/PV - bitte laden Sie das Formular von folgender Seite:  
    https://intra.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/personalwesen/Formulare/Personalaufnahme/Aufnahmebogen_Praktikanten_Volont%C3%A4re_PA_-_PV.pdf.  Bitte unbedingt Ihre unet-Adresse angeben!  


     
Studierende, die NICHT EU-BürgerInnen sind, müssen zusätzlich noch folgende Unterlagen in die Sprechstunde mitnehmen, wenn sie ihr Praktikum an der Universität Wien absolvieren:
       -  Kopie Ihres Aufenthaltstitels (Vorder- und Rückseite)
       -  Kopie Ihres Reisepasses
       -  Kopie Ihres Meldezettels
       -  Kopie Ihrer Inskriptionsbestätigung

 

 

SSC Psychologie

T: +43-1-4277-47901
F: +43-1-4277-9479
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 16.11.2017 - 09:35