Logo der Universität Wien

Erweiterungscurricula und Alternative Erweiterung

Erweiterungscurricula (EC) sind vorgegebene Lehrveranstaltungskombinationen im Ausmaß von 15 oder 30 ECTS. Sie dienen dazu, sich neben dem gewählten Hauptfach (Psychologie) mit einem weiteren Themengebiet auseinanderzusetzen.

Hier finden Sie Informationen über die an der Universität Wien angebotenen Erweiterungscurricula:

Opens external link in new windowhttp://studienservice-lehrwesen.univie.ac.at/studieren/studienorganisation/erweiterungscurricula/

Im Bachelorstudium Psychologie sind Erweiterungscurricula im Umfang von 30 ECTS vorgesehen. Dabei sind folgende Kombinationen möglich:

  1. ein Erweiterungscurriculum im Umfang von 30 ECTS
  2. zwei Erweiterungscurricula mit je 15 ECTS;
  3. ein Erweiterungscurriculum mit 15 ECTS und eine "alternative Erweiterung" im Ausmaß von 15 ECTS.

Die alternative Erweiterung ist eine von Ihnen selbst zusammengestellte Kombination an Lehrveranstaltungen, die von der Studienprogrammleitung Psychologie nicht genehmigt werden muss.

Wenn Sie eine Lehrveranstaltung als Teil der alternativen Erweiterung belegen möchten, wählen Sie bei der Anmeldung den Studienplanpunkt „Alternative Erweiterungen“ aus.

Eine formale Anerkennung von Prüfungen als alternative Erweiterung ist nur dann erforderlich, wenn die Prüfungen im Sammelzeugnis unter einem anderen Studium aufscheinen oder an einer anderen Universität absolviert wurden. Informationen über die Anerkennung finden Sie Opens internal link in current windowHIER

 

Anerkennung von Erweiterungscurricula für das Bachelorstudium Psychologie

Nicht nur die alternative Erweiterung, sondern auch das reguläre EC kann anerkannt werden. Es gibt zwei Varianten der Anerkennung:

1. ANERKENNUNG EINES BEREITS ABGESCHLOSSENEN ECs:

Sie haben im Rahmen eines anderen Bachelorstudiums ein reguläres EC im Umfang von 15 oder 30 ECTS abgeschlossen. Sie können dieses EC für das Bachelorstudium Psychologie anerkennen lassen. Der Antrag ist im SSC Psychologie einzureichen. In die rechte Spalte des Antragsformulars tragen Sie bitte „Erweiterungscurriculum aus Vorstudien“ ein.

ACHTUNG: Erweiterungscurricula sind immer in einem anderen Fach zu absolvieren. Die Anerkennung der Erweiterungscurricula "Grundlagen der Psychologie" und Anwendungsfelder der Psychologie" für das Bachelorstudium Psychologie ist nicht möglich.

2. ANERKENNUNG EINZELNER PRÜFUNGEN FÜR EIN EC:

Sie haben an der Universität Wien oder an einer anderen Universität Prüfungen absolviert, die mit den Inhalten eines bestimmten Erweiterungscurriculums übereinstimmen. Die Prüfungen können für dieses EC anerkannt werden. In diesem Fall wird die Anerkennung nicht von der Studienprogrammleitung Psychologie durchgeführt. Sie müssen sich direkt an die Studienrichtung wenden, die das EC anbietet.

Beispiel: Sie haben Kunstgeschichte studiert. Die Studienrichtung Kunstgeschichte an der Universität Wien bietet ein Erweiterungscurriculum an. Sie können bei der Studienrichtung Kunstgeschichte einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen für dieses Erweiterungscurriculum stellen.

Das „EC-Äquivalent“: Besonderheiten für UmsteigerInnen aus dem Diplomstudium

Wer nach § 4 (Umstieg durch Anerkennung einzelner Lehrveranstaltungen) umgestiegen ist, muss die Anforderung eines 30 ECTS umfassenden ECs erfüllen, um den Bachelor-Abschluss zu erlangen.

Allerdings besteht für UmsteigerInnen aus dem Diplomstudium Psychologie der Universität Wien die Möglichkeit, ein sogenanntes „EC-Äquivalent“ anerkennen zu lassen.

Unter dieses „EC-Äquivalent“ fallen alle Studienleistungen auf universitärem Niveau, die vor dem Umstieg auf das Bachelorstudium erbracht wurden und die nicht anderweitig für den Bachelor (oder später eventuell für den Master) in Psychologie anerkannt werden sollen.

Für das „EC-Äquivalent“ gibt es keine Umfangsbegrenzung: Die im Bachelor-Curriculum geforderten 30 ECTS können vollständig über das „EC-Äquivalent“ abgedeckt werden.

Wer sich aber nur 15 ECTS über das EC-Äquivalent anerkennen lassen kann, hat weiterhin die Möglichkeit, nach dem Umstieg die noch fehlenden 15 ECTS über die alternative Erweiterung zu erbringen.

SSC Psychologie

T: +43-1-4277-47901
F: +43-1-4277-9479
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 26.09.2017 - 14:52