Bewerbung

Bewerbungszeiträume

  • Hauptvergabe (für das Studienjahr 2020/21): 15. Jänner 2020 - 05. März 2020
  • Restplatzvergabe (für das Sommersemester 2021): 15. September 2020 - 05. Oktober 2020

Die Bewerbung findet über das online Tool Mobility Online statt und ist nur innerhalb der Bewerbungszeiträume möglich.

Sie können in Ihrer Bewerbung bis zu drei Präferenzen angeben.

Folgende Unterlagen sind in Mobility Online hochzuladen:

  • Sammelzeugnis
  • Motivationsschreiben
  • Sprachnachweis
  • Identitätsnachweis (Reisepass oder Personalausweis)
  • Geplante Kursliste: Eine vorläufige Liste der Lehrveranstaltungen, die Sie an der Partneruniversität absolvieren möchten. Laden Sie bitte das Formular herunter, um es am PC ausfüllen zu können.

 

Hinweise zur Kurswahl

Bachelorstudium

  • Lehrveranstaltungen, die kein Äquivalent im Bachelorcurriculum haben, können als Alternative Erweiterung (max. 15 ECTS) anerkannt werden.
  • Folgende Lehrveranstaltungen bauen inhaltlich aufeinander auf und sollten daher beide in Wien und in zwei aufeinanderfolgenden Semestern absolviert werden:
    • SE Fachliteraturseminar
    • SE Bachelorarbeit

 

Masterstudium

  • Lehrveranstaltungen, die kein Äquivalent im Mastercurriculum haben, können als Freie Fächer (max. 10 ECTS) anerkannt werden.
  • Folgende Lehrveranstaltungen bauen inhaltlich aufeinander auf und sollten daher beide in Wien und in zwei aufeinanderfolgenden Semestern absolviert werden:
    • SE Theorie und Empirie wissenschaftliche Arbeitens 1
    • SE Theorie und Empirie wissenschaftliche Arbeitens 2 
  • Masterstudierende können im Rahmen eines Erasmus+ Aufenthaltes ihre Masterarbeit schreiben. Genauere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Mobilitätskoordinatorin

Mag. Isabella Nerozzi

E-Mail: isabella.nerozzi@univie.ac.at

Tel: + 43 1 4277 47913

  • Sprechstunde: nach Voranmeldung per E-Mail oder während der Öffnungszeiten des SSC.

Nominierung

Sie werden von der Mobilitätskoordinatorin per E-Mail (u:account-Adresse!) über die Zuweisung eines Erasmusplatzes informiert.

Danach gibt die Mobilitätskoordinatorin dem International Office die Nominierungen bekannt. Die nominierten Studierende erhalten vom International Office eine E-Mail mit Informationen zum weiteren Ablauf.

Wenn Sie nominiert werden, können Sie die Vorausanerkennung der an der Gastuniversität zu absolvierenden Lehrveranstaltungen beantragen.