Learning Agreement und Anerkennung

Wichtige Information

Anerkannte Lehrveranstaltungen MÜSSEN für den Studienabschluss verwendet werden. Eine Anerkennung kann weder durch eine neue Anerkennung noch durch eine intern erbrachte Leistung "überschrieben" werden. Das betrifft sowohl die verpflichtenden Lehrveranstaltungen als auch die alternativen Erweiterungen (Bachelorstudium) sowie die Freien Fächer (Masterstudium).


Learning Agreement

Nach der Nominierung können Sie die Vorausanerkennung der Kurse, die Sie an der Gastuniversität absolvieren möchten, beantragen.

Die Vorausanerkennung wird im Formular Learning Agreement before the mobility festgehalten.

Unter "Contact person name" bzw. StudienprogrammleiterIn ist Vize-SPL Christian Korunka anzugeben. Sie können das Learning Agreement an die Mobilitätskoordinatorin per E-Mail schicken oder es im SSC Psychologie abgeben. Sie erhalten es zurück, nachdem es von Prof. Korunka unterzeichnet wurde.

ACHTUNG: Das Learning Agreement ist der Nachweis über die Vorausgenehmigung der Anerkennung. Behalten Sie eine Kopie aller Learning Agreements, die vor dem bzw. während des Aufenhalts unterzeichnet wurden. Das beschleunigt das Anerkennungsverfahren nach dem Aufenthalt.

Was ist dabei zu beachten?

Es wird empfohlen, sich die Alternative Erweiterung (Bachelor, max. 15 ECTS) bzw. die Freien Fächer (Master, max. 10 ECTS) für den Auslandsaufenthalt "aufzusparen", da Sie die Kurse für diese Bereiche frei auswählen können.

Die Vorausanerkennung von Pflichtfächern erfordert eine Überprüfung der Kurse auf formaler sowie inhaltlicher Ebene. Setzen Sie sich rechtzeitig (mindestens 2 Wochen vor der Deadline des International Office) mit der Mobilitätskoordinatorin in Verbindung, damit die Inhalte der geplanten Kurse überprüft werden können.


Anerkennung

Nach Ihrer Rückkehr nach Wien können Sie einen Anerkennungsantrag einreichen. Folgende Unterlagen benötigen Sie dafür:

  • Formular Learning Agreement after the mobility
  • Zeugnis bzw. Transcript der Gastuniversität
  • Anerkennung von Lehrveranstaltungen als Pflichtfächer: Wenn die Anerkennung nicht im Voraus vereinbart wurde, müssen Sie inhaltliche Beschreibungen der Lehrveranstaltungen einreichen.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung eines Anerkennungsantrags bis zu 2 Monaten in Anspruch nehmen kann. Reichen Sie daher Ihren Antrag so früh wie möglich ein und beachten Sie dies bei Ihrer Semsterplanung.

Achtung!

Damit LVs anerkannt werden können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • LVs müssen positiv absolviert sein
  • Sie müssen für Ihre erbrachte Leistung Credits (ECTS, o.ä.) erhalten haben
  • Sie müssen eine Beurteilung Ihrer Leistung erhalten haben, d.h. eine Benotung.

Möglich ist hierbei eine Standardbeurteilung (1,2,3,4,5/A,B,C,D,E o.ä.) oder eine Bestätigung über eine erfolgreiche Teilnahme.

Achtung! Eine Bestätigung über eine aktive/regelmäßige Teilnahme ist als Leistungsbeurteilung NICHT ausreichend!