Curriculum Masterstudium Psychologie

 

 

Geringfügige Änderung Mastercurriculum

Die geringfügigen Änderungen betreffend das Mastercurriculum Psychologie wurden auf der Seite der Curricularkommission zum universitätsweiten Stellungnahmeverfahren unter https://senat.univie.ac.at/curricularkommission/veroeffentlichungen/ veröffentlicht. Die Stellungnahmefrist läuft bis 3. Juni 2022.

Die geringfügige Änderung betrifft folgende relevanten Punkte:

  • §3 (3) Zum Ausgleich wesentlicher fachlicher Unterschiede können Ergänzungsprüfungen vorgeschrieben werden, die bis zum Ende des zweiten Semesters des Masterstudiums abzulegen sind. Das Rektorat kann festlegen, welche dieser Ergänzungsprüfungen Voraussetzung für die Ablegung von im Curriculum des Masterstudiums vorgesehenen Prüfungen sind. 

Erklärung: Masterstudierende, die den Bachelorabschluss nicht an der Universität Wien erworben haben, müssen Auflagen bis zum Ende des zweiten Semesters absolvieren.

  • Das Modul "A2 PM" wird in "A2a APM" umbenannt und am Ende der Zeile das Wort "oder" hinzugefügt. Das Modul "A2b APM Fragen und Themen der Psychologie" wird unter Modul A2a hinzugefügt. 

Erklärung: Als Alternative zum Praktikum (Modul A2a) wird es die Möglichkeit geben, das Modul A2b zu absolvieren. Dieses besteht aus zwei VUs: „Forschungsfragen der Psychologie“ und „Aktuelle Themen der Psychologie“. Die Absolvierung des Praktikums im Modul A2a wird weiterhin empfohlen.